Fire brigade car among collapsed…

Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten

Können Sie sich vorstellen, dass Lebensmittel, Trinkwasser und Strom auf einmal nicht mehr ausreichend verfügbar sind?

Im Falle einer Katastrophe wie Hochwasser, Stromausfall, Feuer oder Sturm besteht die Gefahr, dass Hilfs- und Lebensmittel nur noch schwer zu bekommen sind. 

Bereiten Sie sich jetzt vor - Wir bilden Sie kostenlos aus

In 3 verschiedenen "Modulen" erlernen Sie die Notfallvorsorge und -versorgung in verschiedenen Lebenslagen.

Modul 1: Grundlagen

Mit unserem 90-minütigen Kurs Erste Hilfe mit Selbstschutzinhalten sorgen wir dafür, dass Sie gut für eine Notsituation vorbereitet sind. Sie erlernen die Vorbeugung und Reaktion in Notlagen.

Dieser Kurs wendet sich an alle ab  16 Jahren, die vorbereitet sein möchten. Voraussetzung ist eine Teilnehmeranzahl ab 8 Personen. Der Kurs findet in unseren Schulungsräumen statt.

Ihre persönliche Checkliste:
  • Grundvorrat (Getränke & Lebensmittel)
  • Hausapotheke (z.B. Verbandmaterial)
  • Hygieneartikel (z.B. Seife, Toilettenpapier)
  • Brandschutz (z.B. Feuerlöscher)
  • Energieausfall (z.B. Taschenlampe, Kerzen)
  • Rundfunkgerät (z.B. Radio)
  • Dokumentensicherung (z.B. Ausweis)
  • Notgepäck (z.B. Wechselkleidung)

Modul 2: Unterstützung pflegebedürftiger Personen

In unserem eintägigen Kurs aus 6 Unterrichtseinheiten mit je 45 Minuten vermitteln wir Ihnen, wie Sie sich auf verschiedene Notlagen Vorbereiten können. Dieser Kurs richtet sich an Privatpersonen, die im häuslichen Bereich Menschen mit Pflegebedarf unterstützen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und findet in unseren Schulungsräumen statt.

Kursinhalte u.a.:
  • Was bedeutet Katastrophe?
  • Informiert bleiben in Notlagen
  • Hilfe bekommen
  • Notvorrat und Informationen der Person mit Pflegebedarf
  • Notfallrucksack packen
  • Eigene Möglichkeiten und Grenzen als Pflegender
  • Behelfseinrichtungen

Modul 3: Unterstützung und Pflege pflegebedürftiger Personen

In unserem eintägigen Kurs mit 6 Unterrichtseinheiten (45 Minuten) vermitteln wir Ihnen den Umgang mit pflegebedürftigen Personen im Katastrophenfall. Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten Privatpersonen ab 11 Jahren. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und findet in unseren Schulungsräumen statt.

Kursinhalte u.a.
  • Was bedeutet Katastrohe?
  • Informiert bleiben in Notlagen
  • Kommunikation bei Personen mit Beeinträchtigung
  • Angemessenes Handeln in Notlagen
  • Die nötigsten pflegerischen Tätigkeiten wie:
    • Lagerung
    • Transfer
    • Essen und Trinken anreichen
    • Körperpflege
  • Umgang mit Hilfsmitteln zur Pflege
Anmeldung und Terminabsprache per Mail an erste-hilfe<script type="text/javascript" language="JavaScript">document.write('@');</script><noscript>@</noscript>drk-oh.de
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.